Luftsportverein Northeim
Aufnahme der Halle im Überflug

Unsere neue Segelflughalle auf dem Sultmer Berg wurde in den Jahren 1997 - 2003 erbaut. Sie hat nicht nur ausreichend Platz für unseren umfangreichen Flugzeugpark, sondern ist auch im Hinblick auf Vereinsaktivitäten, die Beherbergung von Gastvereinen und die Ausrichtung von Privatfeiern bis 150 Personen mit umfassender Infrastruktur ausgestattet.

Unser Platz liegt am Rande der Northeimer Seenplatte auf dem Sultmer Berg. Er ist aus Northeim sowohl fußläufig, als auch mit dem Auto bequem zu erreichen.

Die guten thermischen Verhältnisse lassen Segelfüge in den benachbarten Harz oder den westwärts gelegenen Solling ohne Probleme zu. Der Sultmer Berg liegt in der Mitte zwischen den Mittelgebirgen Harz und Solling, die beide thermisch sehr aktiv sind und gute Streckenflüge ermöglichen. Mit einem F-Schlepp von ca. 10 min. ist man dort, aber auch aus der Winde ist es mit ein bißchen Hilfe unseres Hausbartes oft möglich hinzufliegen.

Die Platzlänge von gut 1.000m erlaubt Ausklinkhöhen von 300-500m im Windenbetrieb. Flugzeugschlepp ist im Verein ebenfalls etabliert. Der Platz verfügt über eine Zulassung und wir stellen nach Absprache gern eine Schleppmaschine zur Verfügung.